Stöntzsch

Stöntzsch Like this

Truppendurchzüge und Zerstörung
Nach der Kirchengalerie von 1840

Nach der Schlacht bei Großgörschen im Mai 1813 zogen die geschlagenen Russen und Preußen durch den Ort, wobei ein Gehöft und mehrere Scheunen abbrannten.

 
(Bild: Generalfeldmarschall Graf Alfred von Schliefen (1913): Gesammelte Schriften. Zweiter Band. Berlin: Ernst Siegfried Mittler und Sohn. Skizze 73)